Wie schneide ich meine eigenen Mikro- und Nano-SIM-Karten?

Standard

Verwenden Sie eine Mini-SIM (2FF)? Mini-SIM, besser bekannt als die normale SIM-Karte, ist nach wie vor die am häufigsten verwendete SIM-Karte der Welt. Sie können jedoch feststellen, dass, sobald Sie zu den Flaggschiffgeräten wechseln, diese kleinere Arten von SIM-Karten verwenden. Dies sind die Micro SIM-Karte (3FF) und die Nano SIM-Karte (4FF). Gegen eine minimale Gebühr können Sie bei den meisten Netzbetreibern eine neue Mikro- oder Nano-SIM-Karte kaufen und Ihre alte Nummer behalten, wenn Sie das Bedürfnis sim karte zuschneiden schablone verspüren, zu einem neuen SIM-Typ zu wechseln. Sie können aber auch Ihre eigene Micro- und Nano-SIM schneiden. Eine einfache und genaue Vorlage kann verwendet werden, um Ihnen zu helfen, Ihre eigene Mikro- und Nano-SIM-Karte von einer normalen SIM-Karte zu schneiden. Wenn Sie neugierig sind, wie man das macht, wird Ihnen dieses Tutorial zeigen, wie es geht.

Benötigtes Material
Sie müssen die folgenden Elemente haben, damit Sie Ihre eigene Micro-SIM-Karte problemlos schneiden können:

1. eine SIM-Schneideschablone

2. ein Schreibgerät (Stift oder Bleistift)

3. ein Schneidwerkzeug (Klinge, Schere oder Messer)

4. ein Lineal oder etwas Flaches und Gerades, das Ihnen hilft, eine gerade Linie zu zeichnen.

5. Klebeband (vorzugsweise ein doppelseitiges)

6. Schleifpapier (zum Polieren und für kleinere Anpassungen)

So schneiden Sie Ihre eigene Micro-SIM-Karte
Sobald Sie alle Materialien vorbereitet haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre eigene Micro- oder Nano-SIM-Karte zu schneiden.

1. Laden Sie die SIM-Schneidvorlage im 100%-Maßstab herunter.
Sim Schneidevorlage herunterladen
Drucken Sie nach dem Herunterladen die SIM-Schneidvorlage auf einem A4-Papier aus.
Drucksimulation Schneidevorlage auf A4
3. positionieren Sie Ihre normale SIM-Karte mit Klebeband sicher auf dem Umriss der MiniSIM (2ff) bis MicroSIM (3FF) Vorlage.
SIM-Karte in die Vorlage einlegen
4. Zeichne die beiden horizontalen und zwei vertikalen Linien durch. Zeichne auch durch die diagonale Linie. Ihre SIM-Karte sollte nun den Umriss für eine Micro-SIM haben.
Verwenden Sie die Linien als Leitfaden, um durch die SIM-Karte zu zeichnen.
Entfernen Sie die SIM-Karte aus der Vorlage und beginnen Sie, die Kontur zu durchschneiden.
mit dem Schneiden durch die SIM-Karte beginnen
6. Sie können sich nach dem Schneiden eine eigene Micro-SIM zusammenstellen.
SIM-Karte wurde erfolgreich geschnitten
7. Du bist fertig. Sie können Schleifpapier verwenden, um kleinere Größenanpassungen vorzunehmen oder wenn Sie Unregelmäßigkeiten in einem Schnitt ausgleichen möchten.

Zu beachtende Punkte:
*Sicherheit geht vor! Du wirst scharfe Gegenstände verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hilfe einer kompetenteren Person in Anspruch nehmen, wenn Sie sich mit Messern oder anderen Schneidwerkzeugen nicht gut auskennen.

*Nicht hetzen. Wenn Sie in Eile sind, kann dies zu Verletzungen führen oder die SIM-Karte beschädigen. Es gibt nur sieben Schritte, also keine Eile.

*Verwenden Sie keine stumpfen Klingen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Schneiden scharfe Klingen verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie einen sauberen Schnitt auf Ihrer SIM-Karte erhalten.

*Dies geschieht auf eigene Gefahr. Bei zahlreichen SIM-Karten für Freunde und Bekannte haben wir unweigerlich die gleichen Verfahren angewandt. Viele Menschen haben diese Verfahren auch ohne Probleme befolgt. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Ihr Projekt ein Erfolg wird. Es hat ein wenig mit Glück zu tun, aber mehr mit deinen eigenen Fähigkeiten. Jeder Fehltritt, den du machst, kann dich mit einem erfolglosen Ergebnis zurücklassen.

Bist du auf Probleme gestoßen und hast du Fragen? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.