Bitcoin Revolution mit neuem Schlüssel

Standard

Was ist Kryptowährung und woher kommt sie?
Von Andrew Rossow, Esq. – 6. Februar 2018

In seiner barsten Form ist Kryptowährung ein digitales Tauschmittel, das dazu bestimmt ist, für eine Vielzahl von Dienstleistungen gekauft, getauscht und genutzt zu werden. Es ist eine immaterielle Form der Währung, die keine anderen physischen Attribute hat als das Computernetzwerk oder Smartphone, auf dem sie sitzt, und die mit Tausenden von Computern weltweit verbunden ist.

Bitcoin Revolution in neuer Form

Seit dem Zweiten Weltkrieg war die Notwendigkeit einer sicheren Kommunikation und eines sicheren Austauschs unerlässlich. So entstand die Kryptographie – der Prozess der Umwandlung lesbarer Informationen in einen rätselhaften Code, der Nachrichten sicher zu und von verschiedenen, unbekannten Quellen überträgt. Die Kryptographie hat sich inzwischen zu einem digitalen Zeitalter entwickelt, das Computer und Smartphones weltweit infiltriert.

Kryptowährung funktioniert ähnlich wie P2P-Netzwerke wie Napster und Limewire; aber stattdessen sollten Sie Geld einwerfen. Wie diese File-Sharing-Programme ist auch die Kryptowährung nicht reguliert und der Benutzer dominiert. Einer der Gründe, warum es politisch und sogar rechtlich so heiß wird.

Wie funktioniert Bitcoin Revolution

Erstens, keine Transaktion zwischen Benutzern ist gleich. Jede Transaktion enthält einen privaten Schlüssel, der ausschließlich vom Verkäufer gehalten wird, und einen öffentlichen Schlüssel, der an den Käufer übermittelt wird. Der private Schlüssel ist der letzte Schritt zur Autorisierung einer auszuführenden Transaktion. Wenn der Inhaber den Schlüssel verliert, bringt das Unglück. Niemand sonst hat es. Daher die intensive Sicherheit / unknackbarer Code.

Zweitens werden alle Transaktionen im Hauptbuch erfasst, das als „Blockchain“ bezeichnet wird. Wie ein Scheckbuch hat auch Kryptowährung ein eigenes Protokoll der Transaktionen nach Betrag und Ziel. Die Parteien der Transaktion(en) bleiben jedoch völlig anonym.

Wahre Demokratie
Drittens ist es vollständig vom Benutzer dominiert. Es ist dezentralisiert, ohne Regulierung oder Governance durch Dritte, zumindest im Moment. Im Gegensatz zu den Finanzinstituten unseres Landes besteht in der Welt der digitalen Währung ein direkter Zusammenhang zwischen der Benutzeraktivität und dem Return on „Investment“. Dies ist einer der Hauptgründe, warum im vergangenen Jahr politische und rechtliche Gespräche geführt wurden.

Unendliches Potenzial
Schließlich ist das Potenzial, wie diese Währung genutzt werden kann, endlos. Beispielsweise beginnen Unternehmen, Zahlungen für Produkte und Dienstleistungen in Kryptowährung, meist Bitcoin, zu akzeptieren. Vor kurzem gab Mark Cuban, Inhaber der Dallas Mavericks, bekannt, dass sein Team bereits in der NBA-Saison 2018-2019 Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren wird. Aus Verbrauchersicht könnte die Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen zu kaufen, viel bequemer und effizienter sein, z.B. ein neuer und verbesserter Paypal.